Aktuelles

B1.05 unklare Rauchentwicklung Deponie Meudt

Am Morgen des 05.06.2022 erfolgte eine Alarmierung aufgrund einer unklaren Rauchentwicklung im Freien.

Diese konnte schnell durch das erste Eintreffende Fahrzeug auf der Abfalldeponie des Westerwaldkreises in Meudt bestätigt werden.

An der Einsatzstelle befand sich ein Schwelbrand in aufgeschüttetem zerhäckselten Grünschnitt.

Die Feuerwehr Meudt startete den ersten Löschangriff. Da die Wasserversorgung vor Ort sehr stark eingeschränkt war, wurden die Tanklöschfahrzeuge aus Niederahr und Wallmerod nach alarmiert.

Durch Mitarbeiter der Deponie wurde das brennende Material mittels Radlader und Bagger auseinandergezogen und auf eine anliegende Freifläche gebracht. Dort wurde dieses vollständig abgelöscht.

Nach ca. 3h konnten alle Einsätzekräfte die Einsatzstelle verlassen und ihre Gerätehäuser zurück kehren

 

 

 

Weiterlesen …

Sponsoren/Werbepartner